Sammlung - KINDER JUGEND FAMILIE
Skip to main content

Sammlung

Familienleben
Familienplanung
  • Per Mausklick zum passenden Frauenarzt
    Frauenärzte sind Helfer und Vertrauensperson gleichermaßen. Sie sind Berater für eine gesunde Vorsorge … Continued
  • Kultiviert zum Kind
    Rund sechs Millionen Frauen und Männer sind in Deutschland ungewollt kinderlos. Viele finden erfolgreich Hilfe in der Reproduktionsmedizin. Ein Gespräch mit Dr. med. Matthias Inacker vom Kinderwunschzentrum in Darmstadt über moderne Behandlungsmöglichkeiten und die Grenzen der Natur.
  • Der lange Abschied vom Kinderwunsch
    Trotz intensiver Behandlungen erlebte die Frau von Johannes Richter in den Jahren zwischen 2010 und 2016 drei Fehlgeburten. Beide haben inzwischen Abschied vom Kinderwunsch genommen. Ein Gespräch mit ihm über Ratschläge als Schläge, Umgang mit der Trauer als Mann und ein positives Leben danach.
  • Der Traum vom Baby
    Als Bloggerin liegt es mir am Herzen, das Thema „ungewollte Kinderlosigkeit“ aus der Tabuzone zu holen und Themen anzusprechen, die ungewollt kinderlosen Paaren auf der Seele brennen. Zum einen kenne ich die Herausforderungen der Kinderwunschzeit aus eigener Erfahrung, bin aber auch regelmäßig in Kontakt mit betroffenen Paaren.
  • „Ich habe jeden Tag der Schwangerschaft genossen“
    Dr. Christine Theiss, ehemalige Profi-Kickboxerin und bekannt aus der TV Show „The Biggest Loser“ spricht im Interview über ihre Schwangerschaft mit Tochter Cosima und wie sie heute den Alltag mit Baby und Fitness verbindet.
  • Trisomie-21-Risiko bei meinem ungeborenen Kind: vorgeburtliches Screening auf Chromosomenstörungen
    Seit Ende der 1960er-Jahre können Chromosomenstörungen des ungeborenen Kindes durch eine Punktion der Fruchtblase untersucht werden.
  • “Lachgas erlebt ein Revival”
    Interview mit Professor Dr. Klaus Vetter über den Einsatz von Lachgas zur Schmerzlinderung bei der Geburt.
  • Behandlungsmöglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch
    Der Wunsch ist da, doch er wird einfach nicht erfüllt – der Kinderwunsch. Das dieses viele Ursachen haben können, wissen die Wenigsten. Genauso vielseitig sind auch die Behandlungen in diesen Fällen. Wir stellen Ihnen verschieden vor.
  • Versicherung, Elterngeld & Co: Was werdende Eltern beachten müssen
    Die Schwangerschaft ist in vollem Gange, das Baby entwickelt sich prächtig – und auf die werdenden Eltern komme viele neue Aufgaben zu.
  • Neues Verfahren kann Erfolgschancen künstlicher Befruchtung verdoppeln
    Eine neue Analysemethode verspricht deutlich höhere Erfolgs­raten bei künstlichen Befruchtungen.
  • Dreifaches Glück
    Dr. Franziska Rubin, Fernsehmoderatorin, Ärztin und Buchautorin, ist durch künstliche Befruchtung Mutter von Zwillingen geworden.
  • Das perfekte Familienauto
    Der sportliche Zweisitzer gehört spätestens dann der Vergangenheit an, wenn der Nachwuchs auf dem Weg ist.
  • Hygiene in der Schwangerschaft
    Täglich wird gecremt, geölt und massiert. Dabei sollte eines nicht vergessen werden: die richtige Intimpflege, um Infektionen vorzubeugen.
  • Windeln: Übung macht den Meister!
    6.500 – das ist die stolze Anzahl an Windeln, die ein Baby durchschnittlich verbraucht, bevor es trocken ist.
  • Kinderwunschbehandlungen und ihre Finanzierung
    Können Frauen sich nicht auf natürlichem Weg den Wunsch vom eigenen Kind erfüllen, kommen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten in Betracht.
  • „Wir wollen eine Familie gründen“
    Wenn ein Paar diesen Entschluss gefasst hat, kann es oft nicht schnell genug gehen.
  • Finanzierung der Kinderwunschbehandlung
    Leider ist es nicht allen Menschen vergönnt, auf natürlichem Weg ein eigenes Kind zu bekommen.
Haustiere
Leben mit Tieren
  • Martin Rütter: Manchmal steckt es in den Genen
    Martin Rütter hat sich als Hundeprofi seit langer Zeit bewährt und weiß, wie man am Besten mit einem Hund zusammenlebt. Im Interview verrät er seine Sicht der Dinge und worauf man beim Hund achten sollte.
  • „Hunde bringen dich zurück ins Leben“
    Für Marcel Schmelzer, Verteidiger und Mannschaftskapitän bei Borussia Dortmund, sind Hunde nicht nur privat eine Bereicherung, sondern auch im gesellschaftlichen Engagement Ehrensache. Ein Gespräch über die Vorteile von Adoptionen, gequälte Straßenhunde in Italien und verführerische Welpenblicke.
  • Vier Vierbeiner für Paula
    Paula Lambert, bekannt aus dem Fernsehen als “Sexpertin” (“Paula kommt” auf sixx), im Interview über ihr Rudel, bestehend aus zwei Goldendoodle und zwei Katzen.
  • Drei Boxer unter sich
    Ein Leben ohne Hunde – kann sich Dr. Christine Theiss, mehrfach ausgezeichnete Kickbox-Weltmeisterin, Ärztin und Moderatorin, nicht vorstellen. Ein Gespräch mit ihr über das Klauen von Dackeln, Ositos Leiden und die richtige Ernährung.
  • Kuscheln ohne Reue
    Wenn der Hund gerade übers Gesicht der kleinen Tochter schleckt, dann fragt man sich schon manchmal, ob dadurch nicht gesundheitliche Risiken für den eigenen Nachwuchs entstehen können.
  • Wenn ein Welpe ins Haus kommt
    Klein, tapsig, mit großen Augen und dicken Pfoten purzeln Welpen in ihre neuen Familien und stellen deren Alltag auf den Kopf. Was sind die Hauptbedürfnisse der neuen Mitbewohner und wie erkennt man diese? Martin Rütter klärt auf.
  • Gut für die Seele
    Hundehalter sind nicht nur körperlich fitter und gesünder – vorausgesetzt, sie gehen auch selbst mit ihrem Hund regelmäßig raus –, sie tun mit dem Hund auch etwas für ihre psychische Gesundheit.
  • Liebling auf vier Pfoten
    Annemarie Carpendale spricht im Interview über ihren vierbeinigen Liebling Seppi und verrät, warum ein Patenhund für sie das Beste ist.
  • „Hunde müssen vor allem Geduld lernen“
    Frage: Was tut man, wenn man den eigenen Hund nicht mehr versteht?
  • „Diese uneingeschränkte Liebe ist etwas Besonderes“
    Dunja Hayali hat ihr erstes Buch „Is' was, Dog?“ veröffentlicht. Wer einen Hundeerziehungsratgeber erwartet, ist jedoch an der falschen Adresse.
  • Japanisches Flair im Gartenteich
    Wissenswertes über die Koi-Ernährung
    Gesunde, farbenprächtige Kois – der Traum eines jeden Gartenteichbesitzers.
Tiergesundheit
  • Herzenswunsch nach Hund und Katze in der dunklen Jahreszeit? PURINA rät dazu die Entscheidung nicht zu überstürzen
    Sind Menschen und Tiere zusammen glücklicher? Der Tiernahrungshersteller PURINA glaubt ganz fest daran. … Continued
  • Fit mit dem Hund
    Tim Grupp, bekannt als Model und Influencer, spricht im Interview über die Liebe zu seinem Hund und verrät, wer wen mehr zum Sport motiviert.
  • Geräuschangst bei Hunden
    Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und findet mit dem Silvesterabend einen krönenden Abschluss. Das Feuerwerk ist für uns ein optisches Vergnügen, aber die damit verbundene Geräuschkulisse ist für viele Hunde purer Stress. Wussten Sie, dass nahezu 50 % der Hunde ängstlich auf solche Geräusche reagieren?*
  • Martin Rütter: Manchmal steckt es in den Genen
    Martin Rütter hat sich als Hundeprofi seit langer Zeit bewährt und weiß, wie man am Besten mit einem Hund zusammenlebt. Im Interview verrät er seine Sicht der Dinge und worauf man beim Hund achten sollte.
  • „Hunde bringen dich zurück ins Leben“
    Für Marcel Schmelzer, Verteidiger und Mannschaftskapitän bei Borussia Dortmund, sind Hunde nicht nur privat eine Bereicherung, sondern auch im gesellschaftlichen Engagement Ehrensache. Ein Gespräch über die Vorteile von Adoptionen, gequälte Straßenhunde in Italien und verführerische Welpenblicke.
  • Stammzelltherapie für Hunde mit Gelenkschmerzen
    Bei chronischen Gelenkveränderungen durch Arthrosen – Chronische Gelenkveränderungen durch Arthrosen schränken nicht nur die Lebensqualität von Menschen ein, auch Hunde können unter dieser Erkrankung leiden. 
  • Sommerzeit ist Reisezeit für Haustierbesitzer und ihre vierbeinigen Begleiter
    Die unsichtbaren Gefahren in der Umgebung des Haustieres kennen und in den richtigen Zeitabständen entwurmen.
  • Endlich täglich beweglich
    Genauso wie viele ihrer Halter sind auch Hunde von chronischen Bewegungsleiden betroffen. Osteoarthrose – dem auf Verschleiß beruhenden Veränderungsprozess am Gelenk – können Frauchen wie Herrchen bei ihrem Vierbeiner jedoch natürlich und verträglich entgegenwirken.
  • Vier Vierbeiner für Paula
    Paula Lambert, bekannt aus dem Fernsehen als “Sexpertin” (“Paula kommt” auf sixx), im Interview über ihr Rudel, bestehend aus zwei Goldendoodle und zwei Katzen.
  • Drei Boxer unter sich
    Ein Leben ohne Hunde – kann sich Dr. Christine Theiss, mehrfach ausgezeichnete Kickbox-Weltmeisterin, Ärztin und Moderatorin, nicht vorstellen. Ein Gespräch mit ihr über das Klauen von Dackeln, Ositos Leiden und die richtige Ernährung.
  • Kuscheln ohne Reue
    Wenn der Hund gerade übers Gesicht der kleinen Tochter schleckt, dann fragt man sich schon manchmal, ob dadurch nicht gesundheitliche Risiken für den eigenen Nachwuchs entstehen können.
  • Wenn ein Welpe ins Haus kommt
    Klein, tapsig, mit großen Augen und dicken Pfoten purzeln Welpen in ihre neuen Familien und stellen deren Alltag auf den Kopf. Was sind die Hauptbedürfnisse der neuen Mitbewohner und wie erkennt man diese? Martin Rütter klärt auf.
  • Gesundheitsvorsorge auch bei Hund und Katze
    Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, wie beim Menschen üblich, setzen sich auch bei immer mehr Tierhaltern durch. Hund, Katze und Mensch profitieren davon.
  • Tierversuche in der Kosmetik
    In der kosmetischen Industrie wird ständig mit Stoffen experimentiert – sei es, um einen neuen Konservierungsstoff, eine neue Duftnuance oder eine neue Modefarbe zu entwickeln.
  • Schnell, kortisonfrei, effektiv: Quälenden Juckreiz beim Hund besiegen
    Ständiges Kratzen, Lecken, Beknabbern des Fells: Fällt dieses Verhalten bei Hunden auf, sollten die Halter nicht lange warten und mit ihren Vierbeinern zum Tierarzt gehen. Denn durch eine frühzeitige Behandlung von Juckreiz können schlimme Folgeerkrankungen wie Infektionen schnell, kortisonfrei und effektiv verhindert werden.
  • Gut für die Seele
    Hundehalter sind nicht nur körperlich fitter und gesünder – vorausgesetzt, sie gehen auch selbst mit ihrem Hund regelmäßig raus –, sie tun mit dem Hund auch etwas für ihre psychische Gesundheit.
  • Liebling auf vier Pfoten
    Annemarie Carpendale spricht im Interview über ihren vierbeinigen Liebling Seppi und verrät, warum ein Patenhund für sie das Beste ist.
  • „Hunde müssen vor allem Geduld lernen“
    Frage: Was tut man, wenn man den eigenen Hund nicht mehr versteht?
  • „Diese uneingeschränkte Liebe ist etwas Besonderes“
    Dunja Hayali hat ihr erstes Buch „Is' was, Dog?“ veröffentlicht. Wer einen Hundeerziehungsratgeber erwartet, ist jedoch an der falschen Adresse.
  • Japanisches Flair im Gartenteich
    Wissenswertes über die Koi-Ernährung
    Gesunde, farbenprächtige Kois – der Traum eines jeden Gartenteichbesitzers.
  • Leptospirose- eine ernstzunehmende Gefahr!
    Frage: Wie kann ich meinen Hund am besten vor Leptospirose schützen?
  • Angriff durch Wurm und Co.
    Wenn Bellos Quälgeister ein Problem für die Familiengesundheit werden.
  • Reisekrankheit beim Hund
    Für Hundehalter kann der Urlaub aber schnell auch zur Herausforderung werden.
  • O du giftige? Diese Lebensmittel sind für Hund und Katze tabu
    Wenn zu Weihnachten Freunde und Familie zusammenkommen, gehört ein schönes Weihnachtsessen mit allem Drum und Dran dazu. Eine saftige Weihnachtsgans, Schokolade, Nüsse und ein guter Wein dürfen auf dem Tisch nicht fehlen.
Kindergesundheit
Meine Familie
NEW EDUCATION
Spielen Spass
  • Spielen: Das Wichtigste für die Zukunft unserer Kinder
    Im Interview mit Maren Hauber wie man Kinder dabei unterstützen kann, spielerisch zu lernen und für welches Kind in welchem Alter das passende Spiel ist.
  • Spielwaren dienen Sozialisation
    Im Spiel lernen die Kinder fürs Leben. Sie gewinnen wertvolle Erfahrungen, die ihre geistige, motorische und soziale Entwicklung positiv beeinflussen.
  • Auch Spiel und Freizeit sind Kinderrechte
    „Die Vertragsstaaten erkennen das Recht des Kindes auf Ruhe und Freizeit an, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung …“ So normiert es die UN-Kinderrechtskonvention.
  • Die Freude der Kinder
    Das Weihnachtsfest bedeutet neben allen Traditionen vor allem eins: leuchtende Kinderaugen.
  • “Nicht jedes Kind kann automatisch spielen”
    Prof. Dr. Armin Krenz arbeitet als Wissenschaftsdozent am außeruniversitären Institut für angewandte Psychologie und Pädagogik in Kiel.
  • Kinder sind von Natur aus Forscher und Entdecker
    Interview mit Katia Saalfrank über spielersiches Lernen, neue Lernmöglichkeiten und warum Brettspiel und Co nicht in Vergessenheit geraten sollten.  
  • Ohne Spielzeug auf Entdeckungsreise
    Kinder spielen. Sei es zu Hause, im Kindergarten, allein oder gemeinsam mit anderen Kindern – nichts prägt den Alltag der Kinder so sehr wie das Spiel. Gemeint ist dabei ein freies Spielen, bei dem die Kinder allein entscheiden, womit sie sich zu welchem Zeitpunkt beschäftigen möchten.
  • Kinder brauchen Zeit für freies Spiel
    Die Bedeutung des Spiels für die gesunde Entwicklung ist seit Langem bekannt. Dennoch sind freie Spielzeiten für Kinder häufig nicht ausreichend vorhanden.
  • Spielen macht schlau!
    Spielen ist für die kindliche Entwicklung enorm wichtig: Spielen macht schlau! Spielen regt wichtige Lernprozesse an, die die Kinder auf die Anforderungen in der Schule und im Alltag vorbereiten. Darüber hinaus werden soziale Kompetenzen und familiäre Zusammenarbeit gestärkt, wenn Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern oder anderen Familienmitgliedern und Freunden spielen.