Doch im Gegensatz zu den lokalen Möbelhäusern kann die Qualität eines Sofas online meistens nur anhand der Produktbeschreibungen und Fotos beurteilt werden. Daher gibt es beim Online-Shopping immer ein Restrisiko: ist das, was ich bestellt habe, auch wirklich gut? Wie erkenne ich die Qualität eines Sofas beim Online-Kauf und vor allem: wie beurteile ich die Bequemlichkeit eines Sofas ohne vorher Probe gesessen zu haben?

Dein Lieblingssofa online zu kaufen ist durchaus sinnvoll, da auch die Auswahl im Vergleich zum lokalen Laden erheblich größer ist. Doch bevor du in einem Möbel-Online-Shop auf den Kauf-Button drückst, solltest du einige Zeit für Vorüberlegungen und Recherche einplanen.

Vor dem Sofa-Kauf: Hausaufgaben erledigen

Bevor du die Suche nach einem passenden Sofa online startest, musst du dich zuerst in deinem Wohnzimmer umschauen und folgende Fragen beantworten:

  • Wie viel Platz habe ich zur Verfügung? Am besten eine Skizze machen mit den maximal möglichen Maßen des neuen Sofas. Achte bitte darauf, dass auch vorhandene Möbelstücke Platz benötigen, etwa zum Öffnen von Schubladen oder Türen.
  • Wer wird auf dem Sofa tagtäglich sitzen? Und wie? Soll das neue Sofa ein Familienmittelpunkt werden, für gemütliche Abende mit Spielen, Lesen oder Fernsehen? Oder soll das Sofa auch für Gäste zugänglich sein, die eventuell über Nacht bleiben wollen? Wie viele Sitzeinheiten werden benötigt und wie viele passen tatsächlich ins Zimmer? 
  • Welche Vorlieben haben die Familienmitglieder bzgl. Polsterung und Höhe der Rückenlehne – soll die Polsterung eher weich oder eher hart sein? Wie hoch muss die Rückenlehne mindestens sein und wie gerade?
  • Welches Bezugsmaterial wird bevorzugt? Sind Haustiere im Haushalt, die das Sofa ebenfalls benutzen? Dann wäre eine Couch aus Synthetik oder aus Leder eine optimale Wahl.
  • Welche Farben würden zu der vorhandenen Einrichtung und zum Boden am besten passen?

Je mehr Überlegungen du im Vorfeld zu deinem Wunschsofa machst, desto leichter ist es auch, in den zahlreichen Online-Shops nach einer passenden Couch zu suchen, und desto einfacher fällt deine Entscheidung für oder gegen eine Couch.

 

Skandinavischer Einrichtungsstil mit passendem Sofa in 70er Jahre Look - nur online erhältlich!
(Foto: Baltic Design Shop)

 

Qualitätsmerkmale für Sofas im Online-Shop

Sofas online zu kaufen ist relativ einfach, wenn man denn weiß, auf was man achten muss:

Die Produktbeschreibung

  • Je mehr Produktfotos aus unterschiedlichen Perspektiven zum Sofa vorhanden sind, desto besseres Bild kannst du dir von dem Möbelstück machen. Im Idealfall gibt es auch Fotos von der Unterseite und Interieur-Bilder, um sich das Sofa im Zusammenspiel mit anderen Möbeln und in verschiedenen Raumverhältnissen vorstellen zu können.
  • Optimal sind Videos zum Hersteller und dem Herstellungsprozess – eine bessere Referenz gibt es nicht.
  • Eine ausführliche Produktbeschreibung mit Angaben zum Stoff, zum Härtegrad- und Qualität der Polsterung, sowie zum Gestell ist ein Muss.

Das Gestell

Das Gestell besteht bei hochwertigen Sofas immer aus Massivholz und bevorzugt aus härteren Holzarten wie z.B. Buche, Esche oder Birke. Günstigere Holzarten wie Fichte oder Tanne sind auf Dauer weniger belastbar, da die Aststellen nachlassen können.

Die Polsterung

  • Bei Polsterung gibt es grob zwei Härtegrade: eher weich und eher hart. Bei weicher Polsterung passt sich das Sofa mehr an den Körper an, man sinkt ein bisschen beim Sitzen ein, und es bilden sich typische Wellen in der Polsterung, da der Stoff lose verarbeitet wird. Bei eher härteren Polsterung sitzt man wortwörtlich auf dem Sofa und sinkt nicht ein. Kennst du die diesbezüglichen Vorlieben deiner Mitbewohner und dir, bist du schon ein ganzes Stück näher zu deinem Wunschsofa aus einem Online-Shop.
  • Ein Qualitätssofa besteht im Idealfall aus HR-Schaumstoff – einem hochelastischen Schaumstoff, der sich dem Körper des Nutzers anpasst ohne an Formstabilität einzubüßen. Ein Hinweis auf Qualität ist immer auch der Federkern-Teil in der Polsterung, der eine längere Lebensdauer garantiert.

Der Bezugstoff

Der Bezugstoff eines Sofas soll vor allem deinen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Echtes Leder und Stoffe mit Schurwollanteil weisen auf hochwertige Designer-Sofas hin, doch diese Qualität hat auch seinen Preis. Um zu prüfen, ob der Stoff eines Sofas hohe Qualität hat, schaue auf folgende Werte in der Produktbeschreibung:

  • Scheuerbeständigkeit (Martindale-Wert) – gibt den Wert für den Verschleiß eines Sofas an. Bei Leder ist der Wert grundsätzlich kleiner, da der Scheuer-Abtrieb nicht so stark ist, wie bei Stoffbezügen. Stoffbezüge mit Werten über 50.000 gelten als hervorragend.
  • Lichtechtheit-Farbechtheit – wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Stoff auf Dauer ausbleicht. Bester Wert: 8 = wenig lichtempfindlich.
  • Pilling – gibt Auskunft über die Knötchen-Bildung des Textilgewebes. Bester Wert: 5 = geringe Knötchen-Bildung.
  • Reibechtheit – gibt Auskunft darüber, wie hoch das Risiko des Abfärbens des Stoffes auf andere Textilien ist. Bester Wert 5 = geringes Risiko. Generell aber sind dunkler Stoffe eher anfälliger für Abfärbungen als hellere Stoffe.

Die Farbmuster

Ein Sofa online zu kaufen geht auch etwas einfacher, wenn du vorab kostenlose Muster bestellen kannst. Nur dann kannst du sicher gehen, dass die Farbe des Sofas genau die richtige für dich ist. Denn die Displays der Computer, Tablets und Smartphones stellen Farbtöne sehr unterschiedlich da.

 

Preisgünstige Sofas neben Designklassikern - in Online-Shops wird alles angeboten   (Foto: Oot-Oot)

 

Was sagt der Preis über die Qualität eines Sofas aus?

Mit den Sofas verhält es sich wie mit allen anderen Möbelstücken – willst du ein wirklich gutes und günstiges Sofa haben, dann musst du zwei Sofas kaufen- ein gutes und ein günstiges. Denn bei günstigen Sofas werden meistens minderwertigere Materialien verwendet. Oder sie werden in Asien von billigen Arbeitskräften angefertigt und in Containers nach Europa transportiert, die vorher mit Chemikalien gereinigt wurden. Um in deiner Auswahl ganz sicher zu sein, solltest du nur solches Sofa online kaufen, das innerhalb der Europäischen Union angefertigt wurde.

Das Magazin FOCUS hält folgende Preise für hochwertige Sofas in guter Qualität für realistisch: ein Sofa mit fünf Sitzeinheiten und einem Stoffbezug kostet ab 1.000 € aufwärts. Ledersofas ab 1.700 € aufwärts. Wer Sofas „Made in Germany“ bevorzugt, beginnt bei Stoff-Preisen in Höhe von 1.500 €, bei Leder ab 2.200 €.

Hochwertige Designer-Sofas im skandinavischen Design findest Du auch im Baltic Design Shop