Dass es effizientere Lernformen gibt, zeigt das vielfältige Angebot an Sprachlernplattformen im Internet. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie Unternehmen ist das audiovisuelle Erlernen von Sprachen im Internet eine Alternative zum normalen Sprachkurs und eine Möglichkeit, eine neue Sprache zu erlernen oder vorhandene Sprachkenntnisse zu verbessern.

Zeitgemäßes E-Learning

Moderne Plattformen setzen dabei auf die Kraft des Bewegtbildes und vermitteln Sprachkenntnisse über audiovisuelle Lerntechniken. Die Online-Sprachkurse – neben Englisch und Business Englisch sind Deutsch, Spanisch und Französisch im Angebot – bestehen demnach aus didaktisch konzipierten Video-Lektionen, die von Muttersprachlern originalgetreu in kurze relevante Gesprächssituationen, interaktive Übungen und Lernspiele umgesetzt werden.

Letztere dienen dem Training von Aussprache, Hörverständnis, Vokabular, Rechtschreibung und Grammatik. Die Trainingsvideos werden von zusätzlichen Lernhilfen wie ein- und ausschaltbaren Untertiteln, Transkripten, Online-Wörterbüchern sowie einem Download-Bereich mit weiteren Lernmaterialien sinnvoll flankiert. 

Von renommierten Sprachwissenschaftlern entwickelt

Der Lernerfolg entsteht bei allen Produktangeboten durch die Verschmelzung von Handlung, muttersprachlichem Originalton und Untertitelung. Internationale Sprachwissenschaftler bestätigen den Erfolg dieser Methode. Durch Interaktion, Immersion (engl. to immerse = eintauchen) und Intuition werden Sprachen quasi „nebenbei“ erlernt.

Dr. Michaela Meier vom „Projekt Bildung Institut – Institut for Limbic Learning“ ist überzeugt von der Methode und dem Mehrwert, auch für Unternehmen: „Nach neuesten Erkenntnissen der Sprach- und Hirnforschung lernt sich eine Sprache bekanntlich am besten dort, wo sie gesprochen wird.

Man hört sie, liest sie und muss in der Sprache interagieren, wenn man sich verständigen will. Ein solcher Lernansatz ist Voraussetzung für den gleichzeitigen Erwerb von interkultureller Kompetenz neben dem reinen Sprachlernen – beides sind Erfolgsfaktoren für international agierende Unternehmen.“

Privater Online-Trainer

Neu, und nur auf sehr wenigen Plattformen zu finden, sind muttersprachliche Online-Trainer, die live und unabhängig vom Standort weltweit ein individuelles Sprachentraining geben. Das persönliche Online-Training wird auf die Spezifika und Vokabeln der jeweiligen Branche, des Unternehmens und des Lernenden, abhängig vom jeweiligen Wissensstand, individuell zugeschnitten.

So erhält beispielsweise der Azubi eines Automobilzulieferers anders aufbereitete Inhalte als ein Executive Manager einer Versicherung oder eines IT-Dienstleisters. Sprachen lernen für jedermann – dank moderner Lernplattformen im Internet ist es jetzt leichter möglich! Wie wichtig das Erlernen von Sprachen ist, weiß auch Fußballnationalspieler

Ilkay Gündogan. Der Dortmund-Star sagt: „Meine Eltern haben immer gesagt, Junge mach was aus deinen Chancen und lerne die deutsche Sprache, sonst wirst du in diesem Land immer ein Fremder sein. Als Kind habe ich mir dies zu Herzen genommen und bin heute sehr froh darüber.“